Besuch der Firma Schachner Dach

Die 2b Klasse besuchte am 4. Juli 2023 die Firma Schachner Dach. Dort empfing uns Pauls Papa mit dem Firmendackel Toni. Die Spengler zeigten uns das richtige Zuschneiden von Blechen, den Unterschied zwischen Aluminium und verzinkten Dachrinnen. Ein Zimmerer zeigte uns den Plan für einen Gartenpavillon aus Lärchenholz und schnitt die Teile passend zu. Nach einer Jause mit Apfelsaft und Wurstsemmeln von der Firma mussten wir gemeinsam mit unseren Lehrerinnen ein Dach mit Ziegeln eindecken. Da erfuhren wir auch, dass ein Dachdecker zwischen 2000 und 3000 Ziegel am Tag heben muss. Wir konnten zuschauen, wie ein Holztransporter mit einem Stapler entladen wurde und bewunderten das große Firmengelände. Für 50 Mitarbeiter braucht man schon ordentlich Platz.

Als Highlight hatte Stefan Schachner einen Hubsteiger für uns vorbereitet, mit dem jeder von uns die Aussicht über Hausmannstätten genießen durfte – in bis zu 26m Höhe!
Danke vielmals für diesen so aufwändig gestalteten Vormittag!